Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte BGH bestätigt Urteil wegen Beihilfe zum NS-Massenmord
Nachrichten Brennpunkte BGH bestätigt Urteil wegen Beihilfe zum NS-Massenmord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 28.11.2016
Der frühere SS-Mann Oskar Gröning. Quelle: Axel Heimken
Anzeige
Karlsruhe

Das Urteil gegen den früheren SS-Mann Oskar Gröning wegen Beihilfe zum massenhaften Mord im NS-Vernichtungs- und Konzentrationslager Auschwitz ist rechtskräftig. Das teilte der Bundesgerichtshof (BGH) mit.

Dies hatte zuvor bereits Grönings Verteidiger Hans Holtermann gesagt. Die Karlsruher Richter verwarfen nach eigenen Angaben bereits am 20. September die Revisionen, die der 95-Jährige sowie Nebenkläger eingelegt hatten. Diese wollten, dass der in der Presse „Buchhalter von Auschwitz“ genannte Gröning als Mittäter bestraft wird.

Gröning war im Juli 2015 vom Landgericht Lüneburg zu vier Jahren Haft verurteilt worden, weil er durch seinen Beitrag zur Tötungsmaschinerie in dem Lager den Mord an 300.000 Menschen befördert haben soll. Er hatte eingeräumt, das Geld der verschleppten Juden verwaltet und die Ankunft der Transporte mit beaufsichtigt zu haben. (Az. 3 StR 49/16)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer Rasierklinge hat ein Dieb im Ruhrgebiet einem Bahnreisenden die Hosentaschen aufgeschnitten und ihm das Smartphone geklaut.

28.11.2016
Brennpunkte Hinweise auf Falschfahrer - Drei Tote bei Unfall auf der A33

Auf einer Autobahn bei Paderborn prallen zwei Fahrzeuge frontal zusammen, drei Menschen sterben. Vermutlich war ein Falschfahrer für den Crash verantwortlich. Doch viele Fragen sind noch offen.

28.11.2016

Der US-Wahlsieger Donald Trump schießt wieder gegen seine unterlegene demokratische Rivalin Clinton. Der Grund sind Vorstöße für Neuauszählungen - angestrengt von einer Grünen.

28.11.2016
Anzeige