Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bahnhof Baden-Baden wegen verdächtiger Gegenstände gesperrt
Nachrichten Brennpunkte Bahnhof Baden-Baden wegen verdächtiger Gegenstände gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 13.10.2016
Anzeige
Baden-Baden

Wegen verdächtiger Gegenstände in einem ICE ist der Bahnhof in Baden-Baden gesperrt worden. Der Zugverkehr auf der Rheintalbahn wurde unterbrochen. Das Zugpersonal eines ICE hatte der Polizei Bescheid gegeben, es seien verdächtige Gegenstände im Zug gefunden worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Der Zug hielt in Baden-Baden. Die Beamten evakuierten den ICE und den Bahnhof. Nach Angaben der Polizei sind Spezialeinsatzkräfte vor Ort und durchsuchen den Zug. Der ICE war auf dem Weg von Hamburg nach Zürich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie kommen im Dunkeln: Menschen in Clownkostümen treiben derzeit ihr Unwesen in den USA. Videos zeigen bedrohliche Szenen wie aus Horrorfilmen. Die Angst vorm Clown geht um - und sogar McDonalds zieht Konsequenzen.

13.10.2016

Scheitert Ceta in Karlsruhe? Am Vormittag verkünden die Richter ihr Urteil im Eilverfahren. Sie könnten Deutschland zu einer Blockade zwingen. Wirtschaftsminister Gabriel warnt vor gigantischen Schäden.

13.10.2016

In Stockholm gibt eine Jury am Mittag den diesjährigen Literaturnobelpreisträger bekannt. Im vergangenen Jahr hatte die Weißrussin Swetlana Alexijewitsch die prestigeträchtige Auszeichnung bekommen.

13.10.2016
Anzeige