Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
„BamS“: Anschlag in Masar-i-Scharif war monatelang geplant

Attentäter gesteht „BamS“: Anschlag in Masar-i-Scharif war monatelang geplant

Der Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat im afghanischen Masar-i-Scharif ist einem Medienbericht zufolge Monate vorher geplant worden.

Berlin/Masar-i-Scharif. Der Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat im afghanischen Masar-i-Scharif ist einem Medienbericht zufolge Monate vorher geplant worden.

Wie die „Bild am Sonntag“ berichtete, soll der einzige überlebende Attentäter in einem Polizeiverhör angegeben haben, die Taliban hätten ihn und andere Männer vor rund einem halben Jahr in Pakistan für das Attentat rekrutiert. Daraufhin habe die Gruppe den Umgang mit Sprengstoffen und Schusswaffen trainiert. Der Mann soll zuletzt in der afghanischen Hauptstadt Kabul gelebt haben.

Bei dem Angriff auf das Konsulat am 10. November mit einem sprengstoffbeladenen Lastwagen starben mindestens vier Menschen, weitere 128 wurden verletzt. Deutsche blieben dabei unversehrt. Ein Attentäter starb, ein weiterer wurde festgenommen. Die Taliban bekannten sich zu der Tat. Als Grund für ihren Angriff führten sie die deutsche Unterstützung für einen US-Luftangriff in der Provinz Kundus an, bei dem Anfang November rund 30 Zivilisten getötet worden waren.

Unter Berufung auf Diplomatenkreise berichtete die Zeitung weiter, dass nach dem Anschlag deutsche Kampfretter der Luftwaffe und die Bundeswehr-Elitetruppe KSK die ersten Kräfte vor Ort waren. Die Kampfretter sollen die Diplomaten und Mitarbeiter geschützt haben, die in einen Sicherheitsraum geflohen waren. Nach einer Durchsuchung des Gebäudes sicherten KSK-Soldaten das Gelände. Sie sollen dabei von amerikanischen Kampfhubschraubern und einer Überwachungsdrohne der Bundeswehr unterstützt worden sein, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brennpunkte
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.