Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Ban verurteilt Atomtest - UN-Sicherheitsrat erwägt weitere Schritte
Nachrichten Brennpunkte Ban verurteilt Atomtest - UN-Sicherheitsrat erwägt weitere Schritte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 06.01.2016
Anzeige
New York

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat die mutmaßliche Zündung einer Wasserstoffbombe in Nordkorea mit klaren Worten verurteilt. Der Atombombentest sei „zutiefst besorgniserregend“ und verstoße gegen zahlreiche UN-Resolutionen, sagte Ban kurz vor einer Dringlichkeitssitzung des Sicherheitsrats in New York. Der Test gefährde die Sicherheit in der Region und untergrabe weltweite Bemühungen zur Nichtverbreitung von Massenvernichtungswaffen. Nordkorea hatte nach eigenen Angaben erstmals erfolgreich eine Wasserstoffbombe gezündet und damit weltweit Empörung ausgelöst.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat angesichts der jüngsten Übergriffe in Köln eine mögliche Verschärfung der Vorgaben für straffällige Asylbewerber ins Gespräch gebracht.

13.01.2016

Ein Jahr nach dem Überfall erinnert eine Sonderausgabe von „Charlie Hebdo“ an die islamistischen Mordanschläge von Paris. Das Satiremagazin macht Gott zum Terroristen. Das sorgt für Empörung.

07.01.2016

In der Debatte über den Umgang mit Hitlers Hetzschrift „Mein Kampf“ hält Bayerns Kultusminister Ludwig Spaenle den Einsatz der wissenschaftlich kommentierten Ausgabe im Schulunterricht für möglich.

06.01.2016
Anzeige