Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bangkok-Bomben: Polizei fahndet nach „Netzwerk“ von Tätern
Nachrichten Brennpunkte Bangkok-Bomben: Polizei fahndet nach „Netzwerk“ von Tätern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 19.08.2015
Anzeige
Bangkok

Hinter dem blutigen Bombenanschlag von Bangkok mit 20 Toten steckt nach Überzeugung der Polizei ein „Netzwerk“. Hauptverdächtiger ist ein Mann, den Überwachungskameras am Tatort gefilmt hatten. Die Polizei veröffentlichte ein computergeneriertes Fahndungsfoto von ihm. Sie schrieb eine Belohnung von gut 25 000 Euro für Hinweise zur Festnahme des Mannes aus. Polizeichef Somyot Phumpanmuang sagte allerdings, er glaube, dass mehr als eine Person beteiligt gewesen sei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat mit rund 60 Einsatzkräften die Suche nach der vermissten Mutter und Tochter aus Drage an einem See bei Harburg fortgesetzt.

19.08.2015

Zwei Polen wollen einen seit Jahrzehnten verschollenen Zug mit mutmaßlichem Nazigold entdeckt haben - und jetzt Kasse machen.

19.08.2015

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat in Syrien den früheren Chef-Archäologen der historischen Oasenstadt Palmyra enthauptet.

19.08.2015
Anzeige