Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bauarbeiter stirbt nach Sturz von Hausdach
Nachrichten Brennpunkte Bauarbeiter stirbt nach Sturz von Hausdach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 08.08.2017
Anzeige
Kamp-Lintfort

Ein 37 Jahre alter Bauarbeiter ist am Niederrhein von einem acht Meter hohen Hausdach gestürzt und gestorben. Der Mann ist am Abend bei Arbeiten an dem Dach des Einfamilienhauses in Kamp-Lintfort im Kreis Wesel aus unklarer Ursache zusammengebrochen. Kollegen versuchten noch, ihn zu greifen. Sie konnten ihn jedoch nicht mehr festhalten, der Mann fiel in die Tiefe. Dabei zog er sich schwerste Kopfverletzungen zu. Rettungskräfte konnten ihn zunächst wiederbeleben und brachten ihn in ein Krankenhaus nach Krefeld. Dort starb er wenig später.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 15 Monate altes Kleinkind ist im südhessischen Viernheim aus dem fahrenden Auto seiner Mutter gefallen und schwer verletzt worden.

08.08.2017

Ein 14 Monate altes Kleinkind ist in Viernheim aus dem fahrenden Auto seiner Mutter gefallen. Das Mädchen verletzte sich schwer.

08.08.2017

In vielen Regionen Deutschlands haben Hobbyastronomen am Abend freie Sicht auf die partielle Mondfinsternis gehabt.

07.08.2017
Anzeige