Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Baustellenarbeiter auf A59 getötet
Nachrichten Brennpunkte Baustellenarbeiter auf A59 getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 18.03.2016
Troisdorf

Ein 40 Jahre alter Baustellenarbeiter ist am frühen Morgen auf der A59 von einem Lkw getötet worden. Der Lastwagen war in eine Baustelle bei Troisdorf nahe Köln gerast, rammte ein dort Baustellenfahrzeug und überrollte den Mann, wie die Polizei mitteilte. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Warum er in die Baustelle fuhr, war zunächst unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein vier Meter langer Python ist auf einem Rastplatz im schwäbischen Lorch entdeckt worden.

18.03.2016

Nordkoreas Militär hat nach Angaben Südkoreas eine Mittelstreckenrakete abgefeuert.

18.03.2016

Die Nato soll Schleuser abhalten, Flüchtlinge nach Griechenland zu bringen. Doch so einfach ist das nicht.

17.03.2016