Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bayerischer Wanderer stürzt in Tirol in den Tod
Nachrichten Brennpunkte Bayerischer Wanderer stürzt in Tirol in den Tod
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:02 23.08.2017
Anzeige
Reutte

Bei einer Bergtour in Tirol ist ein Bayer tödlich verunglückt. Der 71-Jährige wollte mit mehreren anderen Wanderern zur Schneidspitze nahe der deutschen Grenze aufsteigen, berichtete die Polizei. Der Mann aus dem Landkreis Unterallgäu stürzte, rutschte über einen grasbewachsenen Steilhang ab und fiel schließlich rund 200 Meter in die Tiefe. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen. Der Leichnam wurde mit einem Polizeihubschrauber von der Unfallstelle nahe der Stadt Reutte geborgen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer Gedenkveranstaltung hat die Stadt Rostock der rassistischen Krawalle im Stadtteil Lichtenhagen vor 25 Jahren gedacht.

23.08.2017

Im ungelösten Konflikt um die Ostukraine setzen Deutschland, Frankreich, Russland und die Ukraine auf eine Waffenruhe, die mit Beginn des dortigen Schuljahres beginnen soll.

23.08.2017

Zum Schutz vor möglichen Terroranschlägen haben mehreren Bundesländer die Abschiebung islamistischer Gefährder angeordnet. Die harte Linie ist nicht unumstritten - aber laut einer Grundsatzentscheidung des Bundesverwaltungsgerichts rechtmäßig.

22.08.2017
Anzeige