Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bei Syrien-Gesprächen trifft UN-Vermittler auf Regime-Vertreter
Nachrichten Brennpunkte Bei Syrien-Gesprächen trifft UN-Vermittler auf Regime-Vertreter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 29.01.2016
Anzeige
Genf

UN-Sondervermittler Staffan de Mistura wird die Syrien-Gespräche heute beginnen und zum Auftakt eine Delegation der Regierung treffen. Das sagte eine UN-Sprecherin in Genf. Die Delegation werde vom syrischen UN-Botschafter Baschar Dschaafari geleitet. De Mistura werde sich anschließend mit weiteren Teilnehmern und mit Vertretern der syrischen Zivilgesellschaft treffen. Die Opposition hat sich noch nicht entschieden, ob sie nach Genf reist. Sie diskutiert noch darüber - den vierten Tag in Folge.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrere georgische EU-Soldaten und französische Militärangehörige stehen laut UN-Angaben im Verdacht, in Afrika Minderjährige sexuell missbraucht zu haben.

29.01.2016

Eine Bombe auf dem Schulgelände - so eine telefonische Drohung hat in Australien die Polizei in zahlreichen Städten auf den Plan gerufen. Dahinter sollen russische Hacker stecken.

30.01.2016

So stark war die Zuwanderung nach Deutschland noch nie. Sie hat die Einwohnerzahl inzwischen auf fast 82 Millionen steigen lassen. Die amtlichen Statistiker glauben aber, das ihre Schätzung zu niedrig ist.

05.02.2016
Anzeige