Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Belgische Medien: Nächtliche Bombenexplosion in Brüssel
Nachrichten Brennpunkte Belgische Medien: Nächtliche Bombenexplosion in Brüssel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 29.08.2016
Anzeige
Brüssel

Am kriminologischen Institut in Brüssel ist belgischen Medienberichten zufolge eine Bombe explodiert. Ein Wagen sei in der Nacht um kurz nach zwei Uhr auf das Gelände gefahren, anschließend sei die Bombe detoniert, berichtete der öffentliche Rundfunksender RTBF. Ein Feuer brach aus, verletzt wurde niemand, wie auch der Sender Bel RTL meldete. Die Hintergründe des Vorfalls seien noch unklar, hieß es. Konkrete Hinweise auf einen terroristischen Angriff gab es noch nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Internationalen Flughafen von Los Angeles hat es einen Polizeieinsatz und eine Durchsuchung gegeben. Zahlreiche Notrufe seien von verschiedenen Orten des Flughafens eingegangen, berichtete NBC News.

29.08.2016

Eine im Mai in Afghanistan entführte australische Entwicklungshelferin ist wieder frei. Das geht aus einer Stellungnahme der australischen Außenministerin Julie Bishop hervor.

29.08.2016

Am Internationalen Flughafen von Los Angeles hat es einen Polizeieinsatz gegeben.

29.08.2016
Anzeige