Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bergsteiger aus Leipzig in Südtirol tödlich verunglückt
Nachrichten Brennpunkte Bergsteiger aus Leipzig in Südtirol tödlich verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:02 28.06.2016
Anzeige
Bozen

Ein 59 Jahre alter Tourist aus Leipzig ist beim Bergsteigen in Südtirol tödlich verunglückt. Der Mann befand sich gemeinsam mit Sohn und Schwiegersohn nahe dem Gipfel des Ifinger bei Meran und rutschte vermutlich aus, wie das Nachrichtenportal „Südtirol Online“ und die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichteten. Er stürzte etwa 300 Meter in die Tiefe. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Angehörige, die im Tal warteten, wurden von Notfallseelsorgern betreut.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Absturz eines Hubschraubers sind im Großraum São Paulo sechs Menschen getötet worden.

28.06.2016

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Köln ohne Probleme entschärft worden.

28.06.2016

Knapp sechs Wochen nach dem Absturz der Egyptair-Maschine über dem Mittelmeer haben französische Spezialisten Daten des beschädigten Flugdatenschreibers wiederhergestellt.

28.06.2016
Anzeige