Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bergung des abgestürzten Flugzeugs unterbrochen
Nachrichten Brennpunkte Bergung des abgestürzten Flugzeugs unterbrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 08.08.2017
Anzeige
Konstanz

Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs in den Bodensee haben die Einsatzkräfte die Bergung wegen des Wetters unterbrochen. Grund sei eine Warnung vor starkem Wind, wie die Polizei mitteilte. Die Bergung werde voraussichtlich morgen fortgeführt, je nach Wetterlage. Ein Kleinflugzeug vom Typ Piper Malibu war gegen 12.00 Uhr vor Konstanz in den Bodensee gestürzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war das Flugzeug von Zürich nach Hamburg unterwegs und mit zwei Personen besetzt. Feuerwehr und Polizei gehen davon aus, dass beide Insassen tot sind.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Ruf von Diesel-Autos hat im Abgasskandal ziemlich gelitten - sie blasen oft mehr Schadstoffe aus dem Auspuff als offiziell angegeben. Inzwischen gelten sie mit als die größten Luftverschmutzer in den Städten. Nun gibt es neue Daten.

08.08.2017

Nicht nur Reagan und Schwarzenegger, auch Donald Trump hat in vielen Filmen mitgewirkt. Einmal wurde er sogar geehrt: als schlechtester Nebendarsteller. Aber mit seinen Auftritten verfolgte er eine Strategie, glaubt der Frankfurter Filmwissenschaftler Spörri.

08.08.2017

John Francis Kelly, Donald Trumps neuer Stabschef im Weißen Haus, ist in vielem der genaue Gegenentwurf seines Präsidenten. Er gilt als hochdiszipliniert, zielstrebig, fokussiert und streng.

08.08.2017
Anzeige