Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bericht: Beschäftigte arbeiten im Schnitt 43,5 Wochenstunden
Nachrichten Brennpunkte Bericht: Beschäftigte arbeiten im Schnitt 43,5 Wochenstunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 08.10.2016
Anzeige
Frankfurt

Abhängig Beschäftigte mit voller Stelle arbeiten im Schnitt 43,5 Stunden pro Woche. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ unter Berufung auf den ersten „Arbeitszeitreport“ des Bundesamts für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, der am Montag vorgestellt werden soll. Die Beschäftigen arbeiten demnach knapp fünf Stunden mehr als vertraglich vereinbart, wie die „FAS“ berichtete. 55 Prozent aller Vollzeitbeschäftigten wünschten sich kürzere Arbeitszeiten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem der verheerendsten Luftangriffe im jemenitischen Bürgerkrieg sind mindestens 82 Menschen gestorben.

08.10.2016

Verdi-Chef Frank Bsirske hat sich dafür ausgesprochen, den Rentenbeitragssatz in den kommenden Jahren kontinuierlich anzuheben, um auch jüngeren Generationen ein hohes Rentenniveau zu garantieren.

09.10.2016

Heftige Luftangriffe auf eine Beerdigung in Jemens Hauptstadt Sanaa haben dem Gesundheitsministerium zufolge viele Opfer gefordert.

08.10.2016
Anzeige