Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bericht: Fahrer in Nizza war nicht als radikalisiert bekannt
Nachrichten Brennpunkte Bericht: Fahrer in Nizza war nicht als radikalisiert bekannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:22 15.07.2016
Anzeige
Nizza

Der Fahrer des Lastwagens, der in Nizza in eine feiernde Menschenmenge gerast ist, soll nach ersten Erkenntnissen der französischen Polizei nicht als politisch radikalisiert bekannt gewesen sein.

Das berichtete der Nachrichtensender BFMTV unter Berufung auf Ermittlerkreise. In dem Lastwagen wurden Papiere eines franko-tunesischen Mannes gefunden. Die Behörden versuchen, die Identität des Fahrers festzustellen. Bislang ist bekannt, dass der Mann 1995 in Nizza geboren wurde.

Bei dem Anschlag in der französischen Küstenstadt sind am späten Donnerstagabend auf der Promenade des Anglais nach neuen Angaben von Innenminister Bernard Cazeneuve mindestens 84 Menschen ums Leben gekommen. 18 weitere seien sehr schwer verletzt worden, sagte Cazeneuve am Freitagmorgen in Nizza.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

263 Millionen Kinder und Jugendliche weltweit gehen einer neuen Unesco-Studie zufolge nicht zur Schule.

16.07.2016

In dem Lastwagen, der in eine Menschenmenge in Nizza gerast ist, wurden eine funktionsunfähige Granate und Feuerwaffen-Attrappen gefunden.

15.07.2016

Die Promenade des Anglais in der südfranzösischen Metropole Nizza ist eine der bekanntesten Flaniermeilen Europas.

15.07.2016
Anzeige