Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bericht: Irakische Luftwaffe tötet ranghohen IS-Anführer
Nachrichten Brennpunkte Bericht: Irakische Luftwaffe tötet ranghohen IS-Anführer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:34 10.01.2016
Anzeige
Washington

Ein ranghoher Anführer der Terrormiliz IS ist nach irakischen Militärangaben bei einem Luftangriff im Westen des Landes getötet worden. Der Vize-Stellvertreter des selbst ernannten IS-„Kalifen“ Abu Bakr al-Bagdadi sei in der Stadt Barwana bei einem Angriff der irakischen Luftwaffe ums Leben gekommen, sagte ein Militärsprecher dem US-Sender CNN. Bei dem Tote habe es sich um einen ranghohen Militärkommandeur der Miliz im Westirak und im Osten Syriens gehandelt. Früher sei Obeidi für den Sicherheitsapparat des irakischen Diktators Saddam Hussein tätig gewesen, hieß es weiter.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tausende vom Hungertod bedrohte Menschen in der belagerten syrischen Stadt Madaja müssen noch bis mindestens morgen auf dringend benötigte Hilfe warten.

10.01.2016

Günther Jauch ist neuer Ordensträger des Trierer Karnevals: Bei einer närrischen Gala erhielt der Fernsehmoderator am Abend den Kaiser-Augustus-Orden der Arbeitsgemeinschaft ...

10.01.2016

Mehrere hundert Anhänger der islamfeindlichen Pegida-Bewegung haben in der belgischen Hafenstadt Antwerpen demonstriert.

09.01.2016
Anzeige