Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bericht: Jazz-Sängerin Natalie Cole gestorben
Nachrichten Brennpunkte Bericht: Jazz-Sängerin Natalie Cole gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 01.01.2016
Anzeige
Los Angeles

Die Jazz-Sängerin Natalie Cole, Tochter des berühmten Pianisten Nat King Cole, ist tot. Sie starb im Alter von 65 Jahren an Herzversagen in einer Klinik in Los Angeles, meldet das Promi-Portal „TMZ.com“ unter Berufung auf ihren Agenten. Hintergrund seien Komplikationen mit ihrer Nierentransplantation und ihrer Erkrankung an Hepatitis C gewesen, an der die ehemals Drogensüchtige litt. Nach ihrem Nierenversagen hatte sie 2009 eine Spenderniere erhalten. Zu Coles Hits zählten „This Will Be“ und „Unforgettable“, den sie als virtuelles Duett mit ihrem Vater gesungen hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist bei einem Taliban-Angriff auf ein bei Ausländern und der Elite des Landes beliebtes Restaurant mindestens ein Mensch getötet worden.

01.01.2016

Der Silvesterabend in München hat die Terror-Bedrohung wieder greifbar gemacht. Der Großalarm zeigt aber auch: Für die Behörden ist es eine schwierige Gratwanderung zwischen Freiheit und Sicherheit.

01.01.2016

Ihr Hund hat einer 74-Jährigen in Chemnitz in der Silvesternacht wohl das Leben gerettet.

01.01.2016
Anzeige