Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bericht: Regierung will Haftung bei Betriebsrenten lockern
Nachrichten Brennpunkte Bericht: Regierung will Haftung bei Betriebsrenten lockern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:12 26.08.2016
Anzeige
Berlin

Mit einer Reform der Betriebsrenten will die Bundesregierung einem Medienbericht zufolge die Haftungsregeln für Unternehmen lockern. Das Finanz- und das Arbeitsministerium verständigten sich nach Informationen der „Stuttgarter Zeitung“ und der „Stuttgarter Nachrichten“ darauf, dass Unternehmen künftig nicht mehr für die Betriebsrenten einstehen müssen. Damit würde die Politik einen Wunsch der Wirtschaft aufgreifen. Vor allem kleine und mittlere Betriebe sehen das geltende Recht als Hindernis. Sie bieten in vielen Fällen keine Betriebsrenten an, weil sie das Haftungsrisiko scheuen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - Nach dem verheerenden Erdbeben in Italien mit mindestens 250 Toten hat die Regierung den Notstand ausgerufen.

26.08.2016

Rom (dpa) - Nach dem schweren Erdbeben in Italien hat die Regierung den Notstand ausgerufen.

25.08.2016

Während die Zahl der Opfer nach dem Erdbeben in Italien steigt und steigt, suchen Helfer unermüdlich nach Lebenden unter den Trümmern. Aber die Chancen für die Verschütteten sinken mit jeder Stunde. Die Regierung will die Not der Menschen lindern.

26.08.2016
Anzeige