Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bericht: Unfall auf Kreuzfahrtschiff: Ein Toter, mehrere Verletzte
Nachrichten Brennpunkte Bericht: Unfall auf Kreuzfahrtschiff: Ein Toter, mehrere Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 13.09.2016
Anzeige
Marseille

Bei einem Unfall auf dem weltweit größten Kreuzfahrtschiff „Harmony of the Seas“ sind in Marseille ein Mensch getötet und vier schwer verletzt worden. Ein Rettungsboot mit fünf Personen an Bord habe sich gelöst, offenbar bei einer Sicherheitsübung. Das berichtet die Regionalzeitung „La Provence“ mit Hinweis auf Informationen der Feuerwehr. Die Opfer gehörten laut Zeitung zur Mannschaft des Kreuzfahrtschiffs. Es liegt im Hafen von Marseille vor Anker.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neun Mitglieder einer zehnköpfigen Großfamilie sind bei einem Brand in ihrem Einfamilienhaus in der US-Stadt Memphis ums Leben gekommen - darunter sechs Kinder.

13.09.2016

Zwei Ausländer warten in Rostock auf den Bus, als zwei Betrunkene sie plötzlich angreifen und fremdenfeindlich beschimpfen. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen schwerer Körperverletzung.

13.09.2016

Meuterei in einem französischen Gefängnis: Unruhestifter hatten einem Wärter den Schlüsselbund abgenommen, Zelltüren geöffnet und ein Feuer gelegt. Nun haben Sicherheitskräfte die Ordnung in der Haftanstalt wiederhergestellt.

13.09.2016
Anzeige