Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bericht: Weinstein bekämpfte Vorwürfe mit Privatermittlern
Nachrichten Brennpunkte Bericht: Weinstein bekämpfte Vorwürfe mit Privatermittlern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:51 07.11.2017
Anzeige
New York

Hollywoodmogul Harvey Weinstein hat laut Medien private Sicherheitsfirmen angeheuert, um Infos über die Frauen zu sammeln, die ihm sexuelle Belästigung und Missbrauch vorwerfen. Die Wochenzeitung „The New Yorker“ berichtet, Weinstein habe die Firmen Kroll und Black Cube eingeschaltet. Zwei Mitarbeiter von Black Cube sollen sich unter falschem Namen mit der Schauspielerin Rose McGowan getroffen haben. Eine Ermittlerin habe sich als Frauenrechtlerin ausgegeben und Treffen mit McGowan verdeckt mitgeschnitten. McGowan wirft Weinstein vor, sie vergewaltigt zu haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Brand in einem Krankenhaus in Kiel sind fünf Menschen verletzt worden. Das Feuer war aus ungeklärter Ursache in einem Patientenzimmer im zweiten Stock ausgebrochen.

07.11.2017

Eine Autofahrerin ist in Sydney mit ihrem Wagen in eine Grundschule gekracht und hat dabei zwei achtjährige Schüler getötet. Mindestens 20 weitere Kinder seien verletzt worden, berichtete die Polizei.

07.11.2017

Holguín (dpa) - Ein Hai hat in Kuba einen Mann getötet. Das Tier habe vor dem Strand von Guardalavaca im Osten der Karibikinsel eine Gruppe angegriffen, die nachts ...

07.11.2017
Anzeige