Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Berlin ruft Riad und Teheran zu Deeskalation auf
Nachrichten Brennpunkte Berlin ruft Riad und Teheran zu Deeskalation auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 05.01.2016
Anzeige
Riad

Mehrere Staaten haben die Erzrivalen Saudi-Arabien und Iran zum Abbau ihrer Spannungen aufgerufen. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier mahnte, Iran und Saudi-Arabien hätten eine „gemeinsame Verantwortung“ für eine Lösung der Konflikte im Nahen Osten. Auch die USA und die Türkei appellierten an Riad und Teheran, den Konflikt zu deeskalieren und Zurückhaltung walten zu lassen. Auslöser der Eskalation zwischen dem sunnitischen Königreich und dem schiitischen Iran war die Hinrichtung von 47 Gefangenen in Saudi-Arabien am Samstag.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den Übergriffen auf Frauen vor dem Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht ist zu den Tätern weiterhin wenig bekannt.

12.01.2016

Mindestlohn, Arbeitsschutz, Werkverträge - mit ihren Reformen stößt Andrea Nahles immer wieder auf erbitterten Widerstand. Nun stellt die CSU ein „Stoppschild“ auf. Doch die Arbeitsministerin lässt sich nicht bremsen.

06.01.2016

Nach den Übergriffen auf Frauen in Köln warnt ein Ethnologe davor, vorschnell einen Zusammenhang mit der Herkunft der Täter herzustellen.

05.01.2016
Anzeige