Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Berliner Ring nach Gefahrgut-Unfall in beiden Richtungen wieder frei
Nachrichten Brennpunkte Berliner Ring nach Gefahrgut-Unfall in beiden Richtungen wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:10 29.04.2016
Anzeige
Brandenburg/Havel

Zwei Tage nach dem Brand eines Gefahrgut-Transporters ist der südliche Berliner Ring bei Ludwigsfelde in beiden Richtungen wieder frei. Am Abend wurde auch die Sperrung der dreispurigen Fahrbahn in Richtung Magdeburg aufgehoben, nachdem die Asphaltdecke am Unfallort erneuert worden war. Ein geplatzter Vorderreifen hatte den Unfall am Dienstag vermutlich ausgelöst. Der mit Chemikalien beladene Lastwagen aus Polen war auf die Gegenfahrbahn gekippt. Der Transporter geriet in Brand und wurde völlig zerstört. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Metall- und Elektroindustrie haben in der Nacht bundesweit Warnstreiks begonnen.

29.04.2016

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie stehen die Zeichen auf Konfrontation.

29.04.2016

Eine Insel des Pazifikstaates Vanuatu ist von einem Erdbeben der Stärke 7,0 erschüttert worden.

28.04.2016
Anzeige