Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Berlusconis Anwälte kündigen Berufung gegen Urteil an
Nachrichten Brennpunkte Berlusconis Anwälte kündigen Berufung gegen Urteil an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:36 27.10.2012
Mailand

Der frühere italienische Regierungschef Silvio Berlusconi will nicht ins Gefängnis. Er geht gegen das Urteil im Prozess um Steuerbetrug und Schwarzgeldkassen gegen ihn vor. Wenige Stunden nach Verkündung der Haftstrafe gegen den 76-Jährigen kündigten seine Anwälte Berufung an. Ein Mailänder Gericht hatte Berlusconi zu vier Jahren Haft verurteilt. Davon wurden ihm aber drei Jahre erlassen. Es ist auch noch nicht sicher, ob das Urteil überhaupt rechtskräftig werden kann, eine Verjährung ist möglich.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Portugiesische Polizisten haben zwei von den deutschen Behörden mit Haftbefehl gesuchte Männer gefasst.

27.10.2012

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 3 sind in der Nacht im niederbayerischen Landkreis Deggendorf drei Menschen ums Leben gekommen. Drei weitere wurden schwer verletzt.

27.10.2012

Gewinnzahlen 5 aus 50: 7 - 17 - 18 - 19 - 22

Eurozahlen 2 aus 8: 4 - 5

Die Angaben sind ohne Gewähr.

27.10.2012