Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Betrunkener Kapitän setzt Schiff auf Grund
Nachrichten Brennpunkte Betrunkener Kapitän setzt Schiff auf Grund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:22 27.03.2016
Rostock

Ein sturzbetrunkener Kapitän ist mit seinem 85 Meter langen Schiff am Rostocker Seehafen auf Grund gelaufen. Die havarierte „Abis Berger“ aus den Niederlanden blockierte am Abend die Hafeneinfahrt und musste freigeschleppt werden, wie die Wasserschutzpolizei mitteilte. Der absolut fahruntüchtige Kapitän sei mit dem Schiff gleich nach der Ausfahrt aus dem Hafen vom Kurs abgekommen, hieß es. Er hatte 1,48 Promille Alkohol in der Atemluft. Nun muss er sich wegen Gefährdung des Schiffsverkehrs verantworten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt zeichnet sich nach Ansicht von Experten auch wegen des schwierigeren weltwirtschaftlichen Umfeldes eine Abschwächung der bisherigen Dynamik ab.

27.03.2016

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat für den Sommer eine große Antiterrorismuskonferenz in Berlin angekündigt. Dabei solle es vor allem um Prävention von Extremismus unter jungen Menschen gehen.

27.03.2016

In Deutschland gilt ab sofort wieder die Sommerzeit. Wie in vielen anderen Ländern Europas wurden die Uhren pünktlich um 2.00 Uhr morgens auf 3.00 Uhr vorgestellt.

27.03.2016