Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Betrunkener setzt mit durchdrehenden Reifen Auto in Brand
Nachrichten Brennpunkte Betrunkener setzt mit durchdrehenden Reifen Auto in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 12.11.2017
München

Eigentlich wollte der Mann nur die Reifen seines Autos durchdrehen lassen - nun ist sein Wagen ausgebrannt und der 44-Jährige wohl auch seinen Führerschein los. Der Betrunkene hatte in der Nacht zu Freitag mit durchdrehenden Reifen seinen Wagen in Brand gesetzt, wie die Polizei heute mitteilte. Die Flammen griffen von den Reifen auf das Fahrzeug über. Weder dem 44-Jährigen noch Zuschauern gelang es, das Feuer zu löschen. Bis die Feuerwehr eintraf, war der Wagen komplett ausgebrannt. Wegen eines positiven Alkoholtests der Polizei, muss der Mann nun vorläufig seinen Führerschein abgeben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Apotheker soll massenhaft Krebsmedikamente gepanscht und so Millionen erbeutet haben. Viele Krebspatienten fragen sich, ob sie wirkungslose Medikamente erhalten haben. Der Prozess könnte jetzt Antworten auf einige Fragen liefern.

12.11.2017

Manila (dpa) – Nur wenige Stunden vor der Ankunft Donald Trumps zum Gipfeltreffen des Asean-Staatenbundes auf den Philippinen haben zahlreiche Menschen in der Hauptstadt ...

12.11.2017

Im Nordirak sind auf dem Gelände einer ehemaligen US-Militärbasis mehrere Massengräber mit Hunderten mutmaßlichen Opfern der Terrormiliz IS entdeckt worden.

12.11.2017