Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Beyoncé spricht Nala in „König der Löwen“-Verfilmung
Nachrichten Brennpunkte Beyoncé spricht Nala in „König der Löwen“-Verfilmung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 02.11.2017
Anzeige
Los Angeles

R&B-Star Beyoncé wird in einer neuen Verfilmung des Disney-Erfolgs „König der Löwen“ die Löwin Nala sprechen. Das kündigte der Filmkonzern auf Twitter an. Die Produktion, eine Mischung aus real gedrehtem Film und Computertechnik, soll 2019 in die Kinos kommen. Die Regie übernimmt Jon Favreau, der im vergangenen Jahr bereits den Klassiker „Das Dschungelbuch“ auf die Leinwand brachte. Die dreifache Mutter Beyoncé ist schon länger für die Rolle im Gespräch. Sie war bereits im Animationsfilm „Epic“ zu hören.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Opfer starben noch am Unfallort, eine Frau erlag ihren schweren Verletzungen im Krankenhaus.

02.11.2017

Die Spitzen von Sicherheitsbehörden treffen sich heute zu einem Austausch über aktuelle Entwicklungen des islamistischen Terrorismus in Deutschland und Europa.

02.11.2017

Der entmachtete katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont muss sich heute vor dem Staatsgericht in Madrid verantworten.

02.11.2017
Anzeige