Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bezirksamt: Darmkeim-Infektionen verschwiegen
Nachrichten Brennpunkte Bezirksamt: Darmkeim-Infektionen verschwiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 26.10.2012
Anzeige
Berlin

Das Deutsche Herzzentrum Berlin hat nach Einschätzung der Behörden Darmkeim-Infektionen von Kindern lange verschwiegen. Die Leiterin des Gesundheitsamts Mitte, Anke Elvers-Schreiber sprach von einem Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz. Zuvor war bekanntgeworden, dass es nicht nur in der Charité, sondern auch im benachbarten Herzzentrum Darmkeim-Infektionen gab. Bezirksbürgermeister Christian Hanke kündigte als Konsequenz Bußgelder gegen beide Einrichtungen an.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Deutsche Herzzentrum Berlin hat nach Einschätzung der Behörden Darmkeim-Infektionen von Kindern lange verschwiegen.

26.10.2012

Rom (dpa) - Der italienische Gesundheitsminister Renato Balduzzi hat das Pharmaunternehmen Novartis kritisiert. Es habe zu spät vor Unregelmäßigkeiten bei Impfstoffen gewarnt.

26.10.2012

Rom (dpa) - Der italienische Gesundheitsminister Renato Balduzzi hat das Pharmaunternehmen Novartis kritisiert. Es habe zu spät vor Unregelmäßigkeiten bei Impfstoffen gewarnt.

26.10.2012
Anzeige