Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bisher acht Flüge wegen Eurowings-Streik gestrichen
Nachrichten Brennpunkte Bisher acht Flüge wegen Eurowings-Streik gestrichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 22.09.2016
Anzeige
Düsseldorf

Die Fluggesellschaft Eurowings hat wegen des Warnstreiks von Kabinenbeschäftigten am Düsseldorfer Flughafen bisher acht Flüge annulliert. Das teilte ein Sprecher des Flughafens mit. Etwa 250 Kabinenbeschäftigte der Lufthansa-Tochter Eurowings beteiligen sich an dem Warnstreik, wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte. Die vierstündige Arbeitsniederlegung sollte bis 9.00 Uhr dauern. Mit dem Warnstreik soll in der laufenden Tarifrunde Druck auf den Lufthansa-Konzern aufgebaut werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Fluggesellschaft Eurowings hat wegen des Warnstreiks von Kabinenbeschäftigten am Düsseldorfer Flughafen bisher vier Flüge annulliert. Das teilte ein Sprecher des Flughafens mit.

22.09.2016

Es ist der Jahresbericht zur Deutschen Einheit - und ganz offiziell gesteht die Regierung ein: Wir haben ein Problem im Osten. Gemeint ist die Fremdenfeindlichkeit - die nicht nur der Wirtschaft schade.

22.09.2016

Die Bundesregierung sieht in der Fremdenfeindlichkeit eine Bedrohung für die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung der neuen Länder. So steht es im Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit. Vor allem Sachsen gilt vielen als rechts und ausländerfeindlich.

22.09.2016
Anzeige