Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Blauhai vor Mallorca getötet
Nachrichten Brennpunkte Blauhai vor Mallorca getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 16.05.2016
Anzeige
Palma de Mallorca

Der mehrfach in einem Hafen Mallorcas aufgetauchte Blauhai ist getötet worden. Das etwa zwei Meter lange Tier sei orientierungslos und krank gewesen, sagte Debora Morrison vom Palma Aquarium der Zeitung „Diario de Mallorca“.

„Außerdem war er zu einer Gefahr für die Menschen geworden.“ Das Tier habe sich aggressiv gezeigt und zwei Boote der Küstenwache attackiert.

Der Hai hatte sich in den vergangenen Tagen zweimal in den Hafen von Palma verirrt und war orientierungslos im Hafenbecken gekreist. Die Küstenwache trieb ihn ins offene Meer zurück. Am Samstag dann näherte sich das Tier dem Badestrand Cala Falcó im Westen der Inselhauptstadt bis auf 50 Meter. Badegäste sahen seine Rückenflosse und alarmierten die Polizei. „Wir hätten den Hai gerne am Leben gehalten“, sagte Morrison. „Aber er war so krank, dass der Tod das Beste für ihn war.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Busunfall in Köln sind 17 Menschen verletzt worden. Dabei soll es auch zwei Schwerverletzte gegeben haben.

15.05.2016

Nach dem Brand an einem Wohnhaus in Merseburg werden noch mehrere Menschen im Krankenhaus behandelt. Darunter seien ein Vater und sein einjähriger Sohn, wie ein Polizeisprecher sagte.

16.05.2016

Ein Grillfest im Keller hatte in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart einen Feuerwehreinsatz zur Folge. Bewohner hatten im Treppenhaus des Hochhauses Brandgeruch und Rauch bemerkt.

15.05.2016
Anzeige