Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bloggerin soll Schönheitschirurgen erpresst haben
Nachrichten Brennpunkte Bloggerin soll Schönheitschirurgen erpresst haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:12 10.10.2018
Landgericht und Amtsgericht in Düsseldorf. Quelle: Marcel Kusch
Düsseldorf

Im Prozess um die mutmaßliche Erpressung eines Düsseldorfer Schönheitschirurgen durch eine Bloggerin soll heute (11.10 Uhr) das Urteil verkündet werden. Zunächst werden am Amtsgericht allerdings noch mehrere Zeugen gehört. Angeklagt ist eine 27-Jährige Bloggerin.

Die junge Frau soll 100 000 Euro von dem Mediziner gefordert haben. Andernfalls werde sie eine Rufmordkampagne starten, um seine berufliche Existenz zu vernichten. Sie bestreitet die Tat. Sie habe sich mit dem Mediziner lediglich über eine aus ihrer Sicht missratene Operation gestritten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein versäumter Beratungstermin, eine abgelehnte Stelle: Zur Strafe können Jobcenter Hartz-IV-Leistungen kürzen. Junge Menschen werden bei Verstößen härter bestraft als ältere. Daran gab es Kritik. Nun wird die aktuelle Statistik erwartet.

10.10.2018

In der spanischen Konfliktregion Katalonien hat die separatistische Regierungskoalition vorerst ihre absolute Mehrheit verloren.

10.10.2018

Ein Passierflugzeug mit 92 Menschen an Bord ist am Dienstagabend auf dem Flughafen von Jakutsk in Russlands Fernem Osten über die Landebahn hinausgerollt.

10.10.2018