Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bohrinsel in Schottland auf Grund gelaufen
Nachrichten Brennpunkte Bohrinsel in Schottland auf Grund gelaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 08.08.2016
Anzeige
London

Im Westen Schottlands ist eine Ölbohrinsel auf Grund gelaufen. Wie die britische Küstenwache mitteilte, verlor ein Schlepperboot in den frühen Morgenstunden bei stürmischem Wetter die Kontrolle über die „Transocean Winner“. Auf Bildern in sozialen Netzwerken war die 17 000 Tonnen schwere Öl-Plattform später an der felsigen Küste einer Insel westlich von Schottland zu sehen. Menschenleben seien nicht in Gefahr, teilte die Küstenwache mit. Zu möglichen Folgen für die Umwelt wollte sich die Behörde zunächst nicht äußern. An Bord der Plattform befinden sich 280 Tonnen Diesel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Selbstmordanschlag vor einer Klinik in der südwestpakistanischen Stadt Quetta sind mindestens 70 Menschen getötet worden. Das sagte ein Sprecher der Provinzregierung.

08.08.2016

Im Mai hatte Justizminister Maas Entschädigungen für Opfer des berüchtigten Paragrafen 175 versprochen. Doch noch ist nicht viel passiert. Jetzt machen die Grünen Druck.

09.08.2016

Seit Montag sind nach Berechnungen von Forschern sämtliche Ressourcen aufgebraucht, welche die Erde dieses Jahr ersetzen könnte.

08.08.2016
Anzeige