Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Boko-Haram-Angriff in Kamerun: Neun Tote und Dutzende Entführte
Nachrichten Brennpunkte Boko-Haram-Angriff in Kamerun: Neun Tote und Dutzende Entführte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 04.08.2015
Jaunde

Mutmaßliche Mitglieder der nigerianischen Terrormiliz Boko Haram haben im Norden Kameruns mindestens neun Menschen getötet und Dutzende weitere entführt. Die Täter seien in das Dorf Tchakarmari eingefallen und hätten 15 Häuser angezündet, sagte der Augenzeuge Ahmadou Bello. Die lokale Zeitung „L'Oeil du Sahel“ berichtet, mindestens 135 Bewohner seien gekidnappt worden, jedoch wurde diese Zahl bisher von den Behörden nicht bestätigt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Thema Kindesmissbrauchs wirft große Schatten über weite Teile von Großbritanniens Gesellschaft. Jetzt steht sogar ein ehemaliger Premierminister am Pranger.

05.08.2015

Zwei Waggons eines Schnellzugs sind in Tschechien entgleist und mit einem anderen Zug zusammengestoßen. Sieben Schwer- und acht Leichtverletzte wurden in Kliniken gebracht.

04.08.2015

Auch das Bundeskanzleramt und das Innenministerium haben laut „Tagesspiegel“ Medienberichte auf Geheimschutzverstöße untersuchen lassen.

11.08.2015