Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bombenentschärfung in Hannover
Nachrichten Brennpunkte Bombenentschärfung in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 06.01.2013
Hannover

Rund 25 000 Menschen in 150 Straßen sind von der Evakuierung betroffen. Darunter sind mehr als 50 Krankentransporte, hieß es. Die Bewohner werden erst am Nachmittag in ihre Häuser zurückkehren können. Busse und Stadtbahnen werden während der Entschärfung mehrerer Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg umgeleitet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Syriens Präsident Baschar al-Assad hat die Oppositionellen als „Killer“ bezeichnet. In seiner ersten öffentlichen Rede seit mehr als einem halben Jahr sagte er vor Anhängern in Damaskus, dass Syrien einer beispiellosen Attacke ausgesetzt sei.

06.01.2013

In der Nähe des französischen Wallfahrtsortes Lourdes hat es in der Nacht ein leichtes Erdbeben der Stärke 4,0 gegeben. Das Epizentrum lag nach Angaben der französischen Erdbebenwarte etwa 15 Kilometer von Lourdes entfernt.

06.01.2013

Zehn Mönche und zwei Helfer sind bei einem Feuer im Franziskanerkloster Füssen im Allgäu verletzt worden. Ein 100 Jahre alter Pater erlitt lebensgefährliche Brandverletzungen und wurde in die Spezialklinik Murnau geflogen.

06.01.2013