Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bonner Sprengsatz war extrem gefährlich
Nachrichten Brennpunkte Bonner Sprengsatz war extrem gefährlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 21.12.2012
Polizeikräfte bei einer Durchsuchungsaktion in Bonn. Foto: Volker Lannert
Karlsruhe

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hinweise auf einen versuchten Terroranschlag am Bonner Hauptbahnhof verdichten sich. Der entdeckte Sprengsatz war nach Einschätzung der Ermittler hochgefährlich.

21.12.2012

Nach dem Bombenalarm auf dem Bonner Hauptbahnhof ist die Polizei auf der Jagd nach dem mutmaßlichen Haupttäter. Mit einem Phantombild suchen die Ermittler den Mann, der am Montag eine möglicherweise für einen Sprengstoffanschlag präparierte Tasche auf einem Bahnsteig abgelegt haben soll.

21.12.2012

Ein Metallrohr mit Ammoniumnitrat, vier Gaskartuschen, ein Wecker und eine Zündvorrichtung. Das war der Inhalt der blauen Nylon-Sporttasche, die am Montagmittag an Gleis 1 im Bonner Hauptbahnhof abgestellt wurde.

21.12.2012