Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Brad Pitt sagt Filmpremiere in Rio ab
Nachrichten Brennpunkte Brad Pitt sagt Filmpremiere in Rio ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 22.06.2013
Anzeige
Rio de Janeiro

Es sei derzeit unangemessen in Brasilien eine Filmpremiere zu machen, da dies immer mit einer Feier verbunden sei. Als unpassend zu derzeitigen Situation in Brasilien wurde auch das Thema des Films empfunden, das von einer Zombi-Invasion und Chaos in verschiedenen Städten handelt. Brad Pitt sollte am Samstag in Begleitung mit zwei seiner Söhne in Rio ankommen und bis Montag bleiben.

globo.com

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Brasília (dpa) - Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff hat sich die Forderungen der Demonstranten zu eigen gemacht und einen „großen Pakt“ für ein besseres Brasilien versprochen.

22.06.2013

Angesichts der Massenproteste in Brasilien ist Staatschefin Rousseff auf die Demonstranten zugegangen. Sie will die Forderungen der Straße aufnehmen. Zugleich machte sie klar, dass Gewalt und Krawalle inakzeptabel seien.

22.06.2013

Das heute in Hannover beginnende Deutschlandtreffen der schlesischen Landsmannschaft wird von antipolnischen Tönen überschattet. Der Bundesvorsitzende des Vertriebenenverbandes, Rudi Pawelka, geriet wegen der Rede, die er bei dem Treffen der Landsmannschaft halten will, in die Kritik.

22.06.2013
Anzeige