Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Branche beobachtet starke Nachfrage nach Pfeffersprays
Nachrichten Brennpunkte Branche beobachtet starke Nachfrage nach Pfeffersprays
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 08.01.2016
Anzeige
Marburg

Seit den Übergriffen in Köln werden Pfefferspray und andere Selbstverteidigungsmittel häufiger verkauft. Fachgeschäfte bemerken seit Silvester einen Anstieg der Nachfrage, sagte der Geschäftsführer des Verbandes Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler, Ingo Meinhard. Schon nach den Anschlägen in Paris im November seien viele besorgte Menschen gekommen, um sich über solche „freien Abwehrmittel“ zu informieren und diese zu kaufen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es war ein gut gehütetes Geheimnis: Vor Weihnachten durchsuchten Polizisten eine Brüsseler Wohnung, die möglicherweise Terroristen als Bombenwerkstatt diente. Belgiens Staatsfeind Nummer eins hinterließ dort einen Fingerabdruck.

09.01.2016

Die Polizei in Düsseldorf betrachtet das Erstarken einer Art Bürgerwehr mit Sorge.

08.01.2016

Bei einem mutmaßlichen Autorennen in Ludwigshafen ist eine 22-Jährige ums Leben gekommen. Drei Bekannte der Frau wurden bei dem Unfall am späten Abend verletzt, zwei davon schwer.

08.01.2016
Anzeige