Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Brand im Trump Tower in New York
Nachrichten Brennpunkte Brand im Trump Tower in New York
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 08.01.2018
Qualm steigt in New York aus dem Trump Tower auf. Quelle: Susan D. Ball
Anzeige
New York

Im Trump Tower in New York, dem privaten Wohnsitz von US-Präsident Donald Trump und seiner Familie, Montag ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand und das Gebäude wurde nicht evakuiert, wie die Polizei mitteilte.

Aufnahmen des TV-Senders NBC zeigten am Morgen rund ein Dutzend Feuerwehrleute auf dem Dach des Wolkenkratzers und weißen Rauch, der aus einer Öffnung aufstieg. Der Brand war offenbar an einem Schaltkasten im Gebäude ausgebrochen.

Trump befand sich zur Zeit des Feuers nicht in dem Gebäude an der Fifth Avenue in New York. Der gebürtige New Yorker war zu seiner Vereidigung vor rund einem Jahr ins Weiße Haus in Washington umgezogen, seine Frau Melania und Sohn Barron folgten im Sommer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der brennende Öltanker vor der Küste Ostchinas droht zu explodieren und unterzugehen.

08.01.2018

Als Fraktionschefin der niedersächsischen Grünen hat es Anja Piel stets geschafft, die Flügel innerhalb der Partei zu einen. Nun strebt die resolute Politikerin den Posten der Bundesvorsitzenden an.

08.01.2018

Ein Öltanker vor Chinas Küste steht weiter in Flammen. Mit Löschbooten bemühen sich die Einsatzkräfte, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Die See ist rau. Wird das Schiff sinken?

08.01.2018
Anzeige