Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Brand in Duisburg: Mutter und vierjähriges Kind unter den Opfern
Nachrichten Brennpunkte Brand in Duisburg: Mutter und vierjähriges Kind unter den Opfern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 17.05.2016
Anzeige
Duisburg

Bei dem Wohnhausbrand in Duisburg sind unter anderem eine 33 Jahre alte Mutter und ihr vierjähriges Kind ums Leben gekommen. Das bestätigte die Polizei. Außerdem sei ein 14-Jähriger im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen gestorben. Ob der dritte Tote ebenfalls zur Familie gehört, sagte die Polizei nicht. Bei dem Feuer am frühen Morgen waren außerdem 27 Bewohner verletzt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viel Geld müssen Verbraucher für Milch nicht bezahlen. Für einen Liter H-Milch mit 1,5 Prozent Fettgehalt verlangen manche Discounter derzeit Preise ab 40 Cent, ...

17.05.2016

Bei einem Doppelanschlag im Irak sind mindestens 25 Menschen getötet worden. Die Explosionen im schiitisch geprägten Stadtteil Al-Schaab im Norden Bagdads hätten ...

17.05.2016

Durch ein verheerendes Feuer sind in einem Duisburger Mehrfamilienhaus drei Menschen ums Leben gekommen, knapp 30 weitere wurden verletzt. Eines der Todesopfer sei ein Kind, teilten die Ermittler mit.

17.05.2016
Anzeige