Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Brand in Frankreich - 10 000 Menschen in Sicherheit gebracht
Nachrichten Brennpunkte Brand in Frankreich - 10 000 Menschen in Sicherheit gebracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 26.07.2017
Anzeige

Hyères (dpa) - Wegen eines Waldbrandes in Südfrankreich sind in der Nacht mindestens 10 000 Bewohner und Touristen in Sicherheit gebracht worden. Menschen mussten Häuser und Campingplätze verlassen. Das Feuer dehnte sich auf einer Fläche von rund 600 Hektar in der Nähe von Bormes-les-Mimosas aus, berichtet der Nachrichtensender Franceinfo. Der Ort liegt nahe der Küste zwischen Hyères und dem Luxus-Badeort St. Tropez. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schweizer Polizei hat den Kettensägen-Mann gefasst. Er war allerdings kilometerweit vom Tatort entfernt.

26.07.2017

Das Ansehen der Türkei sinkt in den Augen der Deutschen immer weiter. Nach einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov sind acht von zehn Deutschen ...

26.07.2017

Nach starken Regenfällen kämpft die Feuerwehr in Niedersachsen und Thüringen weiter gegen drohende Überschwemmungen. Bisher halten die Dämme.

26.07.2017
Anzeige