Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Brand und Hakenkreuze in Haus mit Zuwanderern
Nachrichten Brennpunkte Brand und Hakenkreuze in Haus mit Zuwanderern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 07.04.2016
Anzeige
Bingen

Nach dem Brand eines Mehrfamilienhauses im rheinland-pfälzischen Bingen mit sechs Verletzten sind an dem Gebäude Hakenkreuze entdeckt worden. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung und hat eine Sonderkommission eingerichtet. Die mit schwarzer Farbe gemalten Hakenkreuze seien „vermutlich frisch aufgebracht und könnten in Verbindung zum Brand stehen“, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft. In dem Mehrfamilienhaus wohnten neben Deutschen auch Zuwanderer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus Protest gegen geplante Rentenkürzungen sind griechische Staatsbedienstete in einen 24-stündigen Streik getreten. Dem Ausstand schlossen sich auch die Fluglotsen und die Journalisten an.

07.04.2016

Mehrere hundert Menschen haben in Kassel an das mutmaßlich letzte Mordopfer der Terroristen des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) erinnert.

07.04.2016

Schauspieler Sylvester Groth wurmt die mangelnde Resonanz auf die ARD-Filmtrilogie über die Terrorzelle NSU.

07.04.2016
Anzeige