Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Brandenburger Tor besetzt - Polizei vor Ort
Nachrichten Brennpunkte Brandenburger Tor besetzt - Polizei vor Ort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 27.08.2016
Anzeige
Berlin

Vermutlich rechte Aktivisten haben das Brandenburger Tor in Berlin besetzt. Bis zu neun Menschen kletterten auf das symbolträchtige Bauwerk im Zentrum der Hauptstadt, wie eine Polizeisprecherin sagte. Einige seien bis auf die Quadriga gelangt. Auf Transparenten und Flyern bekannte sich die „Identitäre Bewegung“ zu der Aktion.Sie wendet sich gegen vermeintliche Überfremdung und Islamisierung. Polizeibeamte waren vor Ort, um die Situation zu klären. Auf dem angrenzenden Pariser Platz wurden Sprechchöre wie „Nazis raus“ gegen das Auftreten skandiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trauer und Tränen in Ascoli Piceno: Zum Staatsakt für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Italien sind zahlreiche Trauernde in die Stadt gekommen.

27.08.2016

Bei einem Brand in einem Moskauer Industriegebiet sind nach vorläufigen Angaben des Katastrophenschutzes 16 Menschen ums Leben gekommen.

27.08.2016

Türkische Jets und Artillerie haben im Norden Syriens nach Angaben von Aktivisten erneut von Kurden geführte Milizen angegriffen.

27.08.2016
Anzeige