Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Britischer Astronaut beginnt Marathon im All
Nachrichten Brennpunkte Britischer Astronaut beginnt Marathon im All
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 24.04.2016
Anzeige

Köln (dpa) – Startschuss im All: Der britische Astronaut Tim Peake hat seinen Marathon-Lauf in der Internationalen Raumstation ISS begonnen. Der 44-Jährige rennt parallel zum London-Marathon auf einem Laufband. Dabei wird er gegen die Schwerelosigkeit mit elastischen Kunststoffbändern gehalten. Der Lauf wird unter anderem im Kölner Astronautenzentrum ECA überwacht. Dort wurde Peake auch auf den Marathon vorbereitet. Beendet Peake die 42-Kilometer-Strecke innerhalb von 4 Stunden und 24 Minuten, stellt er einen Weltrekord auf, sagte ein Richter vom Guinness-Buch der Rekorde.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Vogelnest hat eine Straßenlaterne in Sachsen-Anhalt in Brand gesetzt. Wie die Polizei in Salzwedel mitteilte, hatte das Tier mit seinem Bau in der Ortschaft ...

24.04.2016

Mit zahlreichen Gedenkgottesdiensten haben die Menschen in Nepal der etwa 9000 Todesopfer des gewaltigen Erdbebens vor einem Jahr gedacht. In der Hauptstadt Kathmandu kamen Premierminister K.P.

25.04.2016

Nordkorea hat nach eigenen Angaben erfolgreich eine Rakete getestet, die von einem U-Boot aus gestartet wurde.

24.04.2016
Anzeige