Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bruce Springsteen über Trump: USA von einem Idioten belagert
Nachrichten Brennpunkte Bruce Springsteen über Trump: USA von einem Idioten belagert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 24.09.2016
Anzeige
New York

Die US-Rocklegende Bruce Springsteen hat den Kandidaten der Republikaner für das Weiße Haus, Donald Trump, als „Idioten“ beschimpft. In einem Interview des „Rolling Stone“ sagte Springsteen, sein Land sei „praktisch unter Belagerung durch einen Idioten“. Die Situation sei „tragisch, eine Tragödie für unsere Demokratie“. Trumps Ideologien, darunter der Nationalismus für ein weißes Amerika, und die von ihm propagierte alternative konservative Bewegung seien „äußerst gefährlich“, meint der Rocksänger.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundespräsident Joachim Gauck hat den verstorbenen Holocaust-Überlebenden Max Mannheimer als „einen großartigen Menschen und einen bedeutenden Zeitzeugen“ gewürdigt.

24.09.2016

US-Außenminister John Kerry hat von Syrien ein sofortiges Ende der Luftangriffe auf die Stadt Aleppo verlangt. Was in Aleppo passiere, sei inakzeptabel.

24.09.2016

Kein Wasser, keine Ärzte: Die belagerten Rebellengebiete der syrischen Stadt Aleppo sind wieder das Ziel nicht endender Gewalt.

24.09.2016
Anzeige