Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bürgermeisterin: Keine Toten bei Unglück mit Kränen in Holland
Nachrichten Brennpunkte Bürgermeisterin: Keine Toten bei Unglück mit Kränen in Holland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 04.08.2015
Anzeige
Den Haag

Das spektakuläre Unglück mit zwei großen Baukränen im niederländischen Alphen aan den Rijn ist nach Angaben der Stadt glimpflicher ausgegangen als zunächst angenommen. Es scheine keine Todesopfer gegeben zu haben, sagte Bürgermeisterin Liesbeth Spies. Aus den Trümmern bargen Rettungsmannschaften einen verletzten Mann. Die Spürhunde hätten keine weiteren Personen entdeckt, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Zunächst war noch von 20 Verletzten die Rede gewesen. Gestern waren vier Wohn- und Geschäftshäuser unter der Wucht der umstürzenden Baukräne zerstört worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei dem Feuer in einem ehemaligen Hochbunker in Hamburg sind mindestens 27 Menschen verletzt worden.

04.08.2015

Bei einem Brand und einer Explosion in einem ehemaligen Bunkergebäude in Hamburg sind mindestens 21 Menschen verletzt worden.

04.08.2015

Wegen eines Brandes in einer Zugtoilette haben 250 Fahrgäste einen ICE in Mannheim verlassen müssen. Sie waren in der Nacht auf dem Weg von Dortmund nach München.

04.08.2015
Anzeige