Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bundespolizei: Vier Tote bei Zugunglück in Bayern
Nachrichten Brennpunkte Bundespolizei: Vier Tote bei Zugunglück in Bayern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 09.02.2016
Anzeige
Bad Aibling

Bei einem schweren Zugunglück in Bayern sind nach Angaben der Bundespolizei vier Menschen ums Leben gekommen. Rund 150 Menschen wurden verletzt. Bei dem Zusammenstoß am Morgen in der Nähe von Bad Aibling im oberbayerischen Landkreis Rosenheim waren zwei Nahverkehrszüge frontal ineinander gestoßen. Mehrere Waggons stürzten um.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem schwerem Zugunglück in Oberbayern sind am Morgen zwei Menschen ums Leben gekommen, rund 150 Menschen wurden verletzt. Das sagte ein Polizeisprecher vor Ort.

09.02.2016

Bei einem schweren Zugunglück in Bayern sind am Morgen zwei Menschen ums Leben gekommen.

09.02.2016

Bei einem schweren Zugunglück in Bayern sind am Morgen mehrere Menschen ums Leben gekommen. „Es gab Tote“, sagte eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd.

09.02.2016
Anzeige