Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bundesrat: Wildtier-Verbot und Schock-Bilder auf Zigarettenpackungen
Nachrichten Brennpunkte Bundesrat: Wildtier-Verbot und Schock-Bilder auf Zigarettenpackungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 18.03.2016
Anzeige
Berlin

Raucher müssen sich ab Ende Mai auf Schockfotos und größere Warnhinweise auf Zigarettenschachteln einstellen. Nach dem Bundestag billigte auch der Bundesrat mehrheitlich das Gesetz zur Umsetzung der EU-Tabakrichtlinie in Deutschland. Künftig müssen zwei Drittel der Vorder- und Rückseite von Zigaretten- und Drehtabakverpackungen für Warnbilder und aufklärende Texte reserviert sein. Weiteres Thema im Bundesrat: Ein Verbot von bestimmten Wildtieren in Zirkussen: Vor allem Elefanten, Großbären, Giraffen, Nashörner, Nilpferde und Affen litten in Zirkussen, hieß es.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Arbeiter ist in Los Angeles aus mehr als 50 Stockwerken Höhe eines im Bau befindlichen Wolkenkratzers gefallen.

18.03.2016

Der frühere baden-württembergische Ministerpräsident Lothar Späth ist tot. Das sagte ein Sprecher der Landesregierung.

18.03.2016

Der frühere baden-württembergische Ministerpräsident Lothar Späth ist tot. Darüber sei das Staatsministerium in Stuttgart informiert worden, sagte ein Sprecher der Landesregierung.

18.03.2016
Anzeige