Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bundesregierung erwartet dieses Jahr 500 000 Flüchtlinge
Nachrichten Brennpunkte Bundesregierung erwartet dieses Jahr 500 000 Flüchtlinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 16.02.2016
Flüchtlinge schlafen in einem Wärmezelt vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo). In dem Amt in Berlins Turmstraße können Flüchtlinge sich Registrieren lassen oder erste Unterstützungsleistungen erhalten. Quelle: Kay Nietfeld
Anzeige
Düsseldorf

Die Bundesregierung rechnet einem Zeitungsbericht zufolge damit, dass im laufenden Jahr etwa 500 000 Flüchtlinge nach Deutschland kommen werden.

Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ unter Berufung auf Informationen aus Kreisen der Arbeitsverwaltung. Demnach erhielt der Chef des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Frank-Jürgen Weise, von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) die Vorgabe, seine Behörde auf einen zusätzlichen Flüchtlingszuzug von 500 000 Menschen im laufenden Jahr auszurichten. Diese Zahl sei als Richtgröße vorgegeben worden. Im vergangenen Jahr waren gut eine Million Flüchtlinge nach Deutschland gekommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem tödlichen Angriff auf ein Krankenhaus im Bürgerkriegsland Syrien hat Russland sämtliche Anschuldigungen zurückgewiesen.

16.02.2016

Deutsche Kinder sind im weltweiten Vergleich eher schlecht auf die Schule zu sprechen.

16.02.2016

Die österreichische Sängerin Christina Stürmer ist zum ersten Mal schwanger. „Ab sofort heißt es bei uns PLUS EINS“, schrieb die Musikerin auf ihrer Facebook-Seite ...

16.02.2016
Anzeige