Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bundesregierung warnt Erdogan vor Rückkehr zur Todesstrafe
Nachrichten Brennpunkte Bundesregierung warnt Erdogan vor Rückkehr zur Todesstrafe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 18.07.2016
Anzeige
Berlin

Die Bundesregierung schließt eine Aufnahme der Türkei in die Europäische Union bei Wiedereinführung der Todesstrafe aus. „Wir lehnen die Todesstrafe kategorisch ab. Ein Land, das die Todesstrafe hat, kann nicht Mitglied der Europäischen Union sein“, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin. Zugleich bezeichnete er die Überlegungen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan für eine Rückkehr zur Todesstrafe als „besorgniserregend“. Entsprechende Beratungen hatte Erdogan nach dem Putschversuch angekündigt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem gescheiterten Putsch aus den Reihen der Streitkräfte in der Türkei hat ein Soldat in der Nähe des zentralen Gerichtsgebäudes in Ankara das Feuer eröffnet.

18.07.2016

Nach dem gescheiterten Putsch aus den Reihen der Streitkräfte in der Türkei hat ein Soldat in der Nähe des zentralen Gerichtsgebäudes in Ankara das Feuer eröffnet.

18.07.2016

Nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei haben Sicherheitskräfte in der Nähe des zentralen Gerichtsgebäudes in Ankara einen Bewaffneten „neutralisiert“.

18.07.2016
Anzeige