Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bundestag beschließt Anhebung der Minijob-Grenze auf 450 Euro
Nachrichten Brennpunkte Bundestag beschließt Anhebung der Minijob-Grenze auf 450 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 25.10.2012
Anzeige
Berlin

Der Bundestag hat die Anhebung der Verdienstgrenze für Minijobs von 400 auf 450 Euro beschlossen. In namentlicher Abstimmung votierten 315 Abgeordnete von Union und FDP dafür, 268 Parlamentarier der Opposition stimmten dagegen. Die Minijob-Grenze war seit 2003 nicht mehr angehoben worden. Flankiert werden soll die Neuregelung durch eine Versicherungspflicht für die gesetzliche Rentenversicherung - aus der sich die Minijobber auf Antrag aber befreien lassen können.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sechs Wochen nach dem Terrorangriff auf das US-Konsulat im libyschen Bengasi ist ein Verdächtiger in Ägypten aufgespürt und bei einem Feuergefecht getötet worden.

25.10.2012

Sechs Wochen nach dem Terrorangriff auf das US-Konsulat im libyschen Bengasi ist ein Verdächtiger in Ägypten aufgespürt und bei einem Feuergefecht getötet worden.

25.10.2012

Die syrische Regierung will heute ihre Entscheidung über eine Feuerpause während des am Freitag beginnenden viertägigen islamischen Opferfests bekanntgeben.

25.10.2012
Anzeige