Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bundesverwaltungsamt warnt vor Personalnot im öffentlichen Dienst
Nachrichten Brennpunkte Bundesverwaltungsamt warnt vor Personalnot im öffentlichen Dienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:42 19.04.2017
Anzeige
Berlin

Das Bundesverwaltungsamt hat vor einer Personalnot im öffentlichen Dienst in den kommenden Jahren gewarnt. Präsident Christoph Verenkotte forderte daher in den Zeitungen der Funke Mediengruppe ein „riesiges Einstellungsprogramm“. Bisher sehe er das nicht. „Die absehbare Pensionierungswelle macht uns zu schaffen“, sagte Verenkotte. Aufgrund des sich abzeichnenden Personalmangels werde es in Zukunft bestimmte Dienstleistungen gar nicht mehr geben, andere könnten nicht mehr in der gewohnten Qualität angeboten werden. Ähnlich äußerte sich der Chef des Beamtenbundes, Klaus Dauderstädt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verwirrung um die „USS Carl Vinson“: Vor zehn Tagen noch hatte das US-Pazifikkommando mitgeteilt, der Flugzeugträger sei angewiesen worden, von Singapur aus in koreanische ...

19.04.2017

Bagdad(dpa) - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel ist zu seinem ersten Besuch in dem seit Jahren von Krieg und Terror erschütterten Krisenland Irak eingetroffen.

19.04.2017

Tausende Menschen sind in Bratislava einem Aufruf von Jugendlichen gefolgt und haben gegen die im Land wuchernde Korruption demonstriert.

18.04.2017
Anzeige