Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Bundeswehr kann über Syrien nur tagsüber fliegen - Cockpit zu hell
Nachrichten Brennpunkte Bundeswehr kann über Syrien nur tagsüber fliegen - Cockpit zu hell
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 19.01.2016
Anzeige
Berlin

Die „Tornado“-Piloten der Bundeswehr können wegen zu starker Beleuchtung im Cockpit nur tagsüber über Syrien fliegen. Der deutsche Beitrag im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat sei dadurch aber nicht beeinträchtigt, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums. Denn bislang seien die Deutschen noch gar nicht zu Aufklärungsflügen bei Nacht aufgefordert worden. Das Problem war nach Informationen der „Bild“-Zeitung durch ein Software-Update entstanden. Seit der Umrüstung leuchten die Geräte im Cockpit heller als bisher.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Pakt mit der Türkei, Hotspots, Grenzkontrollen und Asylrechts-Verschärfungen: Die Regierung von Kanzlerin Merkel müht sich auf allen möglichen Wegen, die Zahl der Flüchtlinge in Deutschland zu reduzieren. Der Erfolg ist bislang überschaubar.

26.01.2016

Wieder und wieder wirbt Merkel um Geduld für eine europäische Lösung der Flüchtlingskrise. Wie lange kommt sie damit noch durch? Bedrängt von allen Seiten geht die Kanzlerin in entscheidende Wochen.

26.01.2016

Kanzlerin Merkel will am Mittwoch zum zweiten Mal binnen zwei Wochen zur CSU nach Wildbad Kreuth kommen - diesmal zur Landtagsfraktion. Es dürfte kein allzu angenehmer Besuch werden: Parteichef Seehofer erhöht vorab den Druck - und Merkel bekommt einen Brief überreicht.

19.01.2016
Anzeige